Ein letzter Schritt vor Saisonbeginn: die Flugsicherheitsbesprechung

11. March 2020

Als die Segelflugzeuge ihre technische Überprüfung bestanden hatten, blieben nur unsere Piloten übrig, die auf die neue Saison vorbereitet werden mussten. Dies geschieht ein Mal im Jahr durch die für alle verpflichtende Flugsicherheitsbesprechung.

Bernhard Frettlöh leitete sie als Ausbildungsleiter und legte ein besonderes Augenmerk auf den Bereich der Fehlerkultur und die Einführung von Briefings vor den Flugbetrieb, doch auch Sebastian Buchholz kam als angehender Fluglehrer zu Wort und frischte das Wissen über unsere doch recht komplizierte Luftraumsituation auf. Außerdem sprach der erste Vorsitzende Burkhard Veldten über den Betrieb eines neu angeschafften Elektro-Quads, mit dem nun umweltbewusst gelandete Flugzeuge zurück zum Start gezogen werden sollen.

Am nächsten Wochenende freuen sich die Segelflieger schließlich aufs Anfliegen und eine erfolgreiche Saison 2020.

Weitere Artikel

Neuer Motorsegler im LSV Burgdorf

Büsse Lukas, 14. April 2021
Unser altgedienter C-Falke wird den Verein nach vielen Jahren, in denen er ausgiebig und gern geflogen wurde, verlassen. Nun ist Zeit für einen Wechsel des Schleppflugzeugs und die Wahl fiel auf...

Tag der offenen Tür abgesagt

Büsse Lukas, 13. March 2021
Für Vatertagsausflügler in der Region gehört der Tag der offenen Tür auf dem Flugplatz Großes Moor bei Ehlershausen seit Jahren fest ins Programm und begeistert die Gäste mit einem umfangreichen...

Neuer erster Vorsitzender beim LSV Burgdorf

Büsse Lukas, 9. March 2021
Mit Jürgen Habel hat der Luftsportverein Burgdorf bei seiner Online-Jahreshauptversammlung einen neuen ersten Vorsitzenden gewählt. Burkhardt Veldten, der auf eigenen Wunsch aus dem Vorstand...

Sechs frischgebackene Piloten

Büsse Lukas, 16. September 2020
Anfang September besuchten die Prüfer Thomas Schüttoff und Dieter Obert den Flugplatz Großes Moor in der Nähe von Ehlershausen und nahmen gleich sechs praktische Prüfungen für die Segelfluglizenz...

Ende der Werkstattarbeit: die Abnahme der Flugzeuge im März

Büsse Lukas, 11. March 2020
Einmal im Jahr müssen unsere Flugzeuge technisch abgenommen werden. Das funktioniert so ähnlich wie beim Auto: Ein Prüfer schaut genau auf alle Details, die für einen sicheren Betrieb wichtig sind,...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
Ok, verstanden