Herbstfluglager am Ith 2023

Jeden Herbst, wenn die Tage kürzer und grauer werden und die Thermik nachlässt, zieht es die Segelflieger des LSV Burgdorf in das schöne Weserbergland. Vom Flugplatz Bisperode aus startete auch dieses Jahr das einwöchige Fluglager mit Beginn der Herbstferien.

Wenn der Wind stark genug und möglichst steil auf die Mittelgebirgszüge bläst, können die Segelflieger im Aufwind auf der windzugewandten Seite entlangfliegen. An sonnigen und windigen Tagen begegnet man so vielen anderen Seglern am Hang oder findet Wanderer auf den Felsvorsprüngen und Aussichtstürmen.

So erflogen die 22 Teilnehmer des Lagers in 75 Starts insgesamt 83 Stunden Flugzeit. An den grauen und nassen Tagen des Lagers trafen sich die Teilnehmer in der Therme, spielten Karten oder erklommen die Höhen des Iths ganz ohne Flügel.


Von Tim Bauer

Datenschutzeinstellungen

Wir benötigen Ihre Zustimmung, bevor Sie unsere Website weiter besuchen können.
Wir verwenden Cookies und andere Technologien auf unserer Website. Einige von ihnen sind technisch notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Personenbezogene Daten können verarbeitet werden (z. B. IP-Adressen), z. B. für personalisierte Anzeigen und Inhalte oder Anzeigen- und Inhaltsmessung. Weitere Informationen über die Verwendung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Notwendig (2) Statistik (0) Marketing (0) Externe Medien (3) Sonstige (0)